Maisons du Monde GranRoma

Maisons du Monde GranRoma

Roma

Herausforderung angenommen. Von Anfang an war klar, dass die Baustelle Maisons du Monde GranRoma nicht einfach sein würde, vor allem wegen der Situation auf der allgemeinen Baustelle, den Bedingungen zum Zeitpunkt unserer Arbeit… und weil wir in Alhena im Voraus verstehen, wann “es besser ist, sich rechtzeitig zu organisieren”.

In diesem Sinne hat das gesamte Büro eine Phase der Planung und Analyse der Arbeiten eingeleitet, in der das Alhena-Team – Francesca, Alessandro und Roberto – Seite an Seite arbeitete, um alle Änderungen zu bewerten, die bis zum Tag des Baubeginns und auch danach stattfanden. Ja, denn oft ist es der Tag des Baustellenbeginns, der zeigt, wie viele versteckte Probleme es zu bewältigen gilt.

Unser Baustellenleiter Alessandro hat es dank seiner Selbstkontrolle und der Entschlossenheit, zu der er fähig ist, geschafft, das Logbuch dieser Baustelle immer auf einem gewissen Niveau zu halten, wobei das Ziel für alle klar ist und es gelingt, das gesamte Potenzial jedes Teams unter strikter Einhaltung der Sicherheit freizusetzen, was besonders dann notwendig ist, wenn von Anfang an spezifische Risiken erkannt werden.